Solidaritätserklärung des Klubobmanns und Bildungssprechers der Grünen OÖ

Solidarität mit den Studierenden!

Liebe Studierende,
Wenn die Politik versagt, spricht das Volk – im konkreten Fall die Studentinnen und Studenten an den Unis Wien, Linz, Graz, Klagenfurt. Das ist legitim, gerechtfertigt und hat die volle Unterstützung der Grünen OÖ.

Es ist sowohl ein Protest gegen eine völlig verfehlte Bildungspolitik, eine Politik die kaputt spart anstatt in das Kapital Bildung zu investieren, eine Politik die die Universtäten aushungert und die universitäre Bildung und Forschung langsam und konsequent in die Bedeutungslosigkeit versenkt. Neben all der zukunftshemmenden Faktoren ist es aber auch ein Hilfeschrei der Studierenden, ein Hilfeschrei jedes Einzelnen gegen die untragbaren Studienbedingungen, gegen die Schranken, die diese desaströse Politik für jeden Studierenden, jede Studierende errichtet. Und ein Hilfeschrei an die Gesellschaft, diese Politik, die mittelfristig auch der Allgemeinheit schadet, abzulehnen.

Ein klares Bekenntnis zu Bildung, Wissenschaft und Forschung, eine solide finanzielle Basis und Offenheit für die Anliegen, Sorgen und Wünsche – das ist das was die heimischen Universitäten und Hochschulen brauchen. Wenn die Politik dies missachtet und ignoriert, bremst, ja gefährdet sie die Zukunft der Jugend, der Gesellschaft und des Landes.

Gottfried Hirz
Klubobmann und Bildungssprecher der Grünen OÖ