Solidarität von Mitgliedern des Instituts für Soziale Ökologie

Liebe Studierende im Audimax,

Wir begrüßen das politische Engagement der Studierenden an den österreichischen Hochschulen. Die aktuellen Proteste haben eine große öffentliche Aufmerksamkeit für gesellschaftlich bedeutsame Anliegen geschaffen und damit eine wichtige Debatte eröffnet. Verbesserungen im Bereich der Universitäten liegen im gemeinsamen Interesse von Studierenden, Lehrenden und Forschenden.

Wir hoffen, dass dies zu einer breiten bildungspolitischen Debatte und damit zu einer Verbesserung der Zukunftschancen für junge Menschen und der Lern- und Arbeitsbedingungen an unseren Universitäten führen wird. Daher unterstützen wir die gegenwärtige Protestbewegung.

Mitglieder des Instituts für Soziale Ökologie, IFF Wien, Alpen Adria Universität Klagenfurt:
Andreas Mayer, Ulli Weisz, Veronika Gaube, Christoph Plutzar, Karl-Heinz Erb, Simone Gingrich, Barbara Smetschka, Anke Schaffartzik, Helmut Haberl, Marina Fischer-Kowalski, Martin Wildenberg, Gabriela Miechtner, Willi Haas, Irene Paulla, Ilse Schilk, Fridolin Krausmann