Soli-Aktion: Berliner benennen Straßen um

Wie bereits erwähnt findet in Berlin am Montag, 2. November, ein Solidaritäts-Flashmob in der Wiener Straße statt. Alle solidarischen Berliner sind eingeladen, an diesem Tag um 16 Uhr in weißen Maleranzügen oder ähnlicher Aufmachung an der Kreuzung Wiener Straße / Skalitzer Straße zu erscheinen (siehe Flyer).

Vorsorglich wurde schon das Wort „Straße“ auf den Schildern der Salzburger, Innsbrucker und Wiener Straße in „Uni“ getauscht, inklusive Flammenlogo von „unibrennt“. Wir bedanken uns für diese kreative Soli-Aktion und wünschen uns und euch viele Teilnehmer! Auch die deutschen Unis glänzen nicht im Sonnenlicht… [nw]

siehe auch: Album auf Flickr

8 Gedanken zu „Soli-Aktion: Berliner benennen Straßen um

Kommentare sind geschlossen.