Solidarität der FH Technikum

Wien (OTS) – Aufgrund der aktuellen Geschehnisse solidarisiert sich auch die Studierendenvertretung der Fachhochschule Technikum Wien mit der Protestbewegung, welche sich friedlich gegen die derzeitigen Missstände im Bildungssystem richtet.

Wir befürworten die breite Diskussion über die Hochschulbildung und deren Zukunft in Österreich.

Wir fordern einen konstruktiven Dialog zwischen Entscheidungsträgern in Politik und den Protestierenden.

Das Ziel soll ein Prozess sein, der die Qualität der Bildung in Österreich
nachhaltig erhöht.

Ein Gedanke zu „Solidarität der FH Technikum

  1. Von: Holzinger, Helmut
    Gesendet: Mittwoch, 4. November 2009 14:01
    An: Deimel, Heidrun
    Betreff:

    Sehr geehrte Studierende!

    Die Geschäftsführung der Fachhochschule des bfi Wien unterstützt die im Rahmen der Studierendenproteste erhobenen Forderungen nach einer besseren Finanzierung der Universitäten, allerdings müssen sich auch die finanziellen Rahmenbedingungen im Fachhochschulbereich bessern.

    Eine Gruppe unserer FH-Studierenden hat zu einer sogenannten FH Studierendenversammlung für Freitag in den Räumlichkeiten der FH des bfi Wien eingeladen. Leider hat die Studierendengruppe diese Einladung ausgesprochen, ohne dass sie über Zeitpunkt und Ort der Versammlung das Einvernehmen mit den Verantwortungsträgern der Fachhochschule des bfi Wien angestrebt hat. Aus diesem Grund findet die FH Studierendenversammlung ohne Billigung der Fachhochschule des bfi Wien statt!

    Mit freundlichen Grüßen

    für die Fachhochschule des bfi Wien

    H. Holzinger

    __________________________________________________________________

    Dr. Helmut Holzinger

    Geschäftsführer der Fachhochschule des bfi Wien GmbH

    A-1020 Wien, Wohlmutstraße 22

    Tel: 01 720 12 86-10

    Fax: DW 19

    helmut.holzinger@fh-vie.ac.at

    http://www.fh-vie.ac.at

Kommentare sind geschlossen.