Solidaritätserklärung von Prof. Alex Demirović, TU Berlin

Selbstverständlich solidarisiere ich mich mit dem Streik der Studierenden. In Deutschland ist mittlerweile bis weit in die Hochschullehrerschaft die Einsicht verbreitet, daß die Bologna-Reform der Wissenschaft und ihrer freien Ausübung nicht förderlich war und ist. Längst schon wird von einer Reform der Reform gesprochen. Von Studierenden und Schülern hat es zahlreiche Proteste gegeben. Es ist gut, wenn solche Proteste, die das Interesse nach guter Bildung und
Ausbildung zum Ausdruck bringen, im vereinheitlichten Hochschulraum Europa verbreitet stattfinden, also auch in Österreich. Ich wünsche den Studierenden viel Erfolg.

Herzliche Grüße
Alex Demirović

Prof. Dr. Alex Demirović bekleidet eine Gastprofessur für Politikwissenschaften an der Technischen Universität Berlin.

2 Gedanken zu „Solidaritätserklärung von Prof. Alex Demirović, TU Berlin

  1. Ein guter Prof. – hat schon des öfteren sehr beeindruckende Vorträge in Wien gehalten.
    Vielleicht kann er sich dank seines guten Rufes auch international für die (europaweiten) Proteste einsetzen.
    Wäre wichtig, wenn Leute wie er jetzt mehr Stimmung für eine generelle Bologna Rücknahme machen würde.
    Weiter so!

Kommentare sind geschlossen.