BSA unterstützt Proteste und Forderungen

Liebe Studentinnen und Studenten!

Als Bildungsreferentin des Bundes Sozialdemokratischer Akademiker in Salzburg drücke ich Euch meine Hochachtung vor dem in den letzten Tagen Geleisteten aus: Die Fachgruppe Bildung ist beeindruckt von der Sachlichkeit der Argumentation, dem sozialen Engagement und der Friedlichkeit Eurer Bewegung.

Wir unterstützen Eure Forderungen, insbesondere die Forderung nach Bildungsmilliarde- nur so kann ein halbwegs zufriedenstellender Standard vergleichbar dem in Deutschland erreicht werden-, die Forderung nach freiem Zugang zur Bildung und dem Fall von Zulassungsbeschränkungen. Wir ergänzen, dass eine bessere Beratung im Hinblick auf das Studium bereits vor Studienbeginn durch das Wissenschaftsministerium gewährleistet werden soll, um die Interessen besser zu kanalisieren.

Mir gefällt es besonders, dass Ihr zwischen reiner Ausbildung und echter Bildung unterscheidet.Bildugn soll nicht wirtschaftlichen Interessen untergeordnet werden.
Ich persönlich verfolge Eure Website und bin vom Know. how und von der Öffentlichkeitsarbeit begeistert.

Wir wünschen Euch viel Erfolg!

Prof. Mag. Brita Pilshofer
Stv. Vorsitzende BSA Salzburg, Bildungsreferentin