Bayrische Piratenpartei unterstützt Proteste

Piratenpartei Bayern unterstützt die Protestkundgebungen österreichischer Studenten und Lehrender

4. November 2009

Die Piratenpartei Deutschland (PIRATEN) unterstützt die Anliegen der Studenten und fordert im Rahmen ihres Parteiprogramms auch die deutschen Bildungsministerien dazu auf von Zugangsbeschränkungen und Studiengebühren abzusehen und für freien Zugang zu Wissen und Bildung zu sorgen.

Wir freuen uns zu sehen, dass die österreichischen Studenten ihre Bürgerrechte wahrnehmen und sich aktiv für einen freien Wissenszugang einsetzen.

Bildung ist eine gesamteuropäische Aufgabe. Verschärfungen der Bedingungen in Deutschland sind eine wesentliche Ursache für viele „Studienflüchlinge“, welche nun in Österreich als Vorwand für zunehmende Zugangsbeschränkungen dort herhalten müssen.

Freier Wissenszugang, Lehrmittelfreiheit und mehr Mitspracherecht für Studenten sind seit jeher Kernthemen der Piratenpartei.

Übrigens unterstützt auch unsere österreichische Schwesterpartei die Proteste.